Startseite  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz
Kaufmann/-frau für BüromanagementKaufmann/-frau für BüromanagementKaufmann/-frau für Büromanagement

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gern weiter.

Gräfenthaler Kunststofftechnik GmbH
Coburger Straße 56 - 58
98743 Gräfenthal

+49 (0) 36703 85-0
+49 (0) 36703 85-111
info@gkt.de

Karriere

Jobs - Ausbildung - Praktikum

News

Immer informiert.

Erfolgreiche Teilnahme an der Fakuma 2018 !

Vielen Dank an alle Besucher auf unserem diesjährigen Messestand zur Fakuma in Friedrichshafen.


Unternehmensgruppe

 

 

Hier finden Sie unsere neue Website der GÖTZE GRUPPE !

TOP

Kaufmann/-frau für Büromanagement
(Ausbildungsprofil)

Bürokaufmann bzw. Bürokauffrau ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf (Verordnung über die Berufsausbildung zum Bürokaufmann/ zur Bürokauffrau vom 13. Februar 1991).
 
Die Ausbildungsdauer beträgt 36 Monate.
Die Ausbildung erfolgt im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule.
Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung der Ausbildungsdauer möglich.

Gegenstand der Berufsausbildung sind die Erlangung der folgenden Fertigkeiten und Kenntnisse:

  • Der Ausbildungsbetrieb:
    • Stellung des Ausbildungsbetriebes in der Gesamtwirtschaft,
    • Berufsbildung,
    • Arbeitssicherheit, Umweltschutz und rationelle Energieverwendung;
       
  • Organisation und Leistungen:
    • Leistungserstellung und Leistungsverwertung,
    • betriebliche Organisation und Funktionszusammenhänge;
       
  • Bürowirtschaft und Statistik:
    • Organisation des Arbeitsplatzes,
    • Arbeits- und Organisationsmittel,
    • bürowirtschaftliche Abläufe,
    • Beschaffung, Aufbereitung, Darstellung von statistischen Daten,
    • Auswertung von Statistiken;
       
  • Informationsverarbeitung:
    • Textverarbeitung,
    • Bürokommunikationstechniken,
    • Datenverarbeitung für kaufmännische Anwendungen;
       
  • Betriebliches Rechnungswesen:
    • kaufmännische Steuerung und Kontrolle,
    • Buchführung,
    • Aufgaben der Kostenrechnung;
       
  • Personalwesen:
    • Grundlagen des betrieblichen Personalwesens,
    • Personalverwaltung, Personalplanung,
    • Erfassung und Bearbeitung von Daten der Entgeltabrechnung;
       
  • Büroorganisation:
    • Planung, Organisation und Durchführung von Bürotätigkeiten;
       
  • Auftrags- und Rechnungsbearbeitung, Lagerhaltung:
    • Arbeitsabläufe bei der Auftrags- und Rechnungsbearbeitung,
    • Lagerhaltung, Erfassung und Kontrolle von Materialbeständen. 
        

Die oben genannten Fertigkeiten und Kenntnisse werden nach der Anleitung zur sachlichen und zeitlichen Gliederung der Berufsausbildung vermittelt.

Prüfungen: Zwischenprüfung ( 2. Ausbildungsjahr), Abschlußprüfung

Im Rahmen der beruflichen Weiterbildung besteht die Möglichkeit der Teilnahme an Qualifizierungs-   und Spezialisierungsmaßnahmen und einer Aufstiegsfortbildung z. B. zum Staatlich geprüften   Betriebswirt/ -in oder Fachkaufmann/ -frau in verschiedenen betriebswirtschaftlichen Richtungen.